Bei der SingArena am 20. September gab es einen weiteren Auftritt mit Stimmgelage. Auch zusammen sind die beiden Ensembles eine energiegeladene Gruppe - was das zahlreiche Publikum in der sonnigen Altstadt bestätigte.

Mit Sonne, Spaß und "Stimmgelage" in Südbaden

Ein Ausflug zur SingArena nach Emmendingen am 20. September 2009.

Nach dem tollen Erlebnis in Strasbourg beim "fête de la musique" gab es am 20.9. das nächste Open-Air Ereignis. Diesmal fuhren die "Vocaleras" (leider ohne Elisa und Natalie) mit den Jungs von "Stimmgelage" ins idyllische Städtchen Emmendingen. Tausende von Menschen genossen an diesem Sonntag die bunte Atmosphäre beim Künstlermarkt, dem Zwiebelkuchenfest und den Auftritt vieler Sängerinnen und Sänger unterschiedlichster Klangfarben. Bei 20 Minuten Programm traten die beiden Gruppen dreimal auf und gleich von Anfang an konnte man merken, dass der Funke aufs Publikum übersprang. Das Repertoire reichte locker für drei unterschiedliche Programme, sodass es auch für die Zuhörer, die zum nächsten Auftrittsort mitzogen, nie langweilig wurde. Und als der letzte Auftritt mit dem emotionalen "Hallelujah" von Leonard Cohen beendet wurde, konnten sich viele nicht richtig losreißen.

 

 Zurück zur Startseite